pro LR -Projektbüro Ländliche Räume

Forschung - Projektmanagement - Transfer

Das Projektbüro Ländliche Räume entwickelt und koordiniert Forschungs-und
Praxisprojekte im
Themenbereich ländliche Entwicklung. Es richtet bewusst
den Fokus auf die hier lebenden
Menschen.

Ländliche Räume unterscheiden sich nicht nur in ihrer Topographie und Ökologie,
sondern sind auch
vielfältige Arbeits- und
Lebensräume für zahlreiche
Menschen. Diese Vielfalt
wird oft vernachlässigt. Ein städtisch geprägter Umgang
mit gesellschaftlichen Fragen - ob zu Bildung, Wirtschaftsförderung oder
Geschlechtergerechtigkeit - setzt allzu oft ländliche Räume mit Strukturschwä-
che, Arbeitslosigkeit oder konservativen Werthaltungen gleich.
Ländliche Räume
haben jedoch genau wie Ballungsgebiete Schwächen u n d Stärken. Leben auf dem
Land heißt Leben in einem Raum, der von verschiedenen Aspekten gesprägt wird. Je
mehr Kenntnis über diese Aspekte besteht - z. B. Landwirtschaft, soziale
Milieus, Strukturpolitik oder Ökologie - desto gezielter können Fragestellungen
ländlicher Räume bearbeitet werden.

Das Projektbüro Ländliche Räume betont Vielfalt in seiner inhaltlichen wie in
seiner methodischen Arbeit. Neben der Durchführung sozialwissenschaftlicher
oder regionalanalytischer Studien entwickelt es Konzepte für Praxisprojekte und trägt
zum Transfer fachlicher Informationen zu ländlichen Lebensverhältnissen bei.

Ausgehend von dem ländlichen Blick bearbeitet das Projektbüro Ländliche Räume
viele verschiedene Themen mit räumlichen Bezügen. Raumübergreifend bringt es
zudem seine Expertise zu folgenden Themen ein
:

  • Leben im Dorf
    Das Dorf als Sozialraum; aktuelle Herausforderungen in der Dorfentwicklung; Ansätze zur
    Stärkung von Identifikationsfaktoren; Milieus und Werthaltungen als Ansätze regionaler Entwicklung
  • Frauen in der ländlichen Entwicklung
    Ansatzpunkte zur Erhöhung der Frauenerwerbstätigkeit; gendergerechte Strukturen in der
    ländlichen Arbeitswelt; Beteiligung von Frauen in der Kommunalpolitik


Kontakt

pro LR - Projektbüro Ländliche Räume
Kölnische Straße 148, D-34119 Kassel
Tel. 0561-9880372, mobil 0157-37993479
info(&)proLR

 

Kunden

  • Agrarsoziale Gesellschaft e. V. (ASG)
  • Arbeitsgemeinschaft der Akademien Ländlicher Raum
    in den deutschen Ländern (Arge Ländlicher Raum)
  • Bundesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauenbüros
    und Gleichstellungsstellen (BAG)
  • Deutscher Basketball Bund e. V.
  • Deutscher LandFrauenverband e. V. (dlv)
  • Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS)
  • W. Felden und Kaiser & Roth KG Handels GmbH & Co.
  • FiBL - Forschungsinstitut für biologischen Landbau Deutschland
  • Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Erziehungswissenschaft,
    Lehrstuhl für Sozialpädagogik und außerschulische Bildung
  • Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst,
    Hildesheim-Holzminden-Göttingen (HAWK)
  • Hofgemeinschaft Weide-Hardebek
  • Katholische Landjugendbewegung e. V. (KLJB)
  • Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft und der
    ländlichen Räume Baden-Württemberg (LEL)
  • Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
  • PETRARCA - Europäische Akademie für Landschaftskultur e. V.
  • SowiTra - Institut für sozialwissenschaftlichen Transfer
  • SPD Kirchhain
  • Universität Gießen
  • Westfälisch-Lippischer LandFrauenverband e. V.











Verantwortlich für den Inhalt dieser Website:

Claudia Busch

Disclaimer - Haftungsausschluss und Copyright:

Die Inhalte der Website werden regelmäßig und sorgfältig geprüft. Eine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität kann dennoch nicht übernommen werden.
Für Internetseiten, auf die per Link verwiesen wird, tragen die jeweiligen Anbieter die inhaltliche und rechtliche Verantwortung.
Eine Veröffentlichung von Inhalten dieser Website ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung gestattet und muss in jedem Einzelfall erfragt werden.